Aktuelles

Alles neu macht der Mai…

Zum ersten Mai freuen wir uns einen neuen Kollegen in unserem Büro in Erfurt begrüßen zu dürfen. Roland Reitersdorf wird als Bauleiter unser Team verstärken. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sagen im Namen aller Mitarbeiter: „Herzlich Willkommen!“

Pressespiegel zum Neubau in Feldkirch

Im Industriegebiet Runa investiert das Trockenbauunternehmen rund 1,3 Millionen Euro in die neue Ländle-Niederlassung – im Vorjahr wurde in Vorarlberg ein Umsatz von fünf Millionen Euro erzielt – 30 Mitarbeiter werden beschäftigt. Die Fertigstellung des neuen Ländle-Sitzes von Ausbau Bohn ist für den Sommer 2017 geplant.         

Weiterlesen :

Vorarlberg: Ausbau Bohn errichtet neuen Firmensitz in Feldkirch

Es geht voran …

Die Arbeiten an unserem neuen Betriebsgebäude in Österreich, Feldkirch gehen voran.

In den letzten Wochen wurde bereits die Bodenplatte fertiggestellt und nun geht es in den nächsten Tagen weiter mit dem Stahlbau.

Neues Projekt in Gotha

Die Ausbau Bohn GmbH erhält von der Senioren Wohnen Thüringen GmbH den Auftrag zur Ausführung der Trockenbauarbeiten für den Umbau und Sanierung, sowie Neubau barrierefreier Seniorenwohnungen mit Tagespflege in Gotha.

Mit den Arbeiten wurde am 27.03.2017 begonnen, wir freuen uns ein Teil dieses Projekts zu sein.

Auszubildende zum / zur Trockenbaumonteur /-in gesucht

Als anerkannter Ausbildungsbetrieb suchen wir für das kommende Ausbildungsjahr 2017 Auszubildende zum / zur Trockenbaumonteur /-in.
Bei Interesse senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung per Email an info@ausbau-bohn.com.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Herzlich Willkommen!

Zum ersten Februar freuen wir uns zwei neue Kollegen in unserem Büro in Erfurt begrüßen zu dürfen. Thomas Köhler und Sylvia Wilck werden als kaufmännische Mitarbeiter unser Team verstärken. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sagen im Namen aller Mitarbeiter: „Herzlich Willkommen!“

Fröhliche Weihnachten!

Zum bevorstehenden Weihnachtsfest wünschen wir unseren Mitarbeitern und Geschäftspartnern, sowie deren Angehörigen besinnliche, erholsame Tage und für das Jahr 2017 Gesundheit sowie persönlichen und geschäftlichen Erfolg.

Betriebsferien Ausbau Bohn GmbH

Auch wir brauchen einmal eine Pause.
Aus diesem Grund befinden wir uns vom 23.12.2016 – 06.01.2017 in den Betriebsferien.
Ab dem 09.01.2017 stehen wir Ihnen wie gewohnt zur Verfügung.

Neues Betriebsgebäude in Österreich

Unsere Niederlassung Österreich, derzeitig mit Sitz in Dornbirn, wird demnächst umziehen.

Die Planung läuft derzeit auf Hochtouren. Der Einzug in das neue Betriebsgebäude ist für das Frühjahr 2017 geplant. Des weiteren ist geplant bis zu 6 neue  Arbeitsplätze am neuen Standort in Feldkirch zu schaffen und somit den neuen Standort des Unternehmens zukunftsfähig aufzustellen und auf die wachsende Nachfrage nach den Leistungen des Unternehmens anzupassen.

 

Neues Projekt Seniorenzentrum Wiblingen

Die Ausbau Bohn GmbH erhält den Auftrag zur Ausführung der Trockenbauarbeiten am Bauvorhaben Seniorenzentrum Wiblingen durch die Kreisbaugesellschaft mbH Alb Donau, Ehingen.
Die Arbeiten gehen voraussichtlich bis Februar 2017.

1. Ausbau Bohn Cup

Am Sonntag, den 26.06.2016 fand im Golf Club Erfurt-Schaderode der 1. Ausbau Bohn Cup statt.
Das 18 Loch Turnier konnte bei bestem Wetter von den 40 Golferinnen und Golfern gespielt werden.
Vielen Dank an alle Teilnehmer!

Jobfinder 11.06.2016

Am 11.06.2016 finden Sie uns von 10-15 Uhr mit einem Stand auf der Jobfinder
in der Messehalle Erfurt. Gern informieren wir über aktuelle Stellen- und Ausbildungsangebote.
Kommen Sie doch einfach vorbei!

Ausbau Bohn auch sportlich engagiert

Als Sponsor unterstützt die Ausbau Bohn GmbH immer wieder gern bei sportlichen Aktivitäten.
15 Teilnehmerinnen freuten sich am 31.05.2016 bei herrlichem Golfer Wetter auf das 2. 9 Loch Turnier der Turnierserie „DiDaGo“.

Neues Projekt in Erfurt

Die Ausbau Bohn GmbH erhält den Auftrag zur Ausführung der Trockenbauarbeiten am Bauvorhaben Bildungshaus 1, St. Ursula in Erfurt.
Unsere Monteure haben bereits vor Ort mit den Arbeiten begonnen.

Ausbau Bachelor (cra)

Zum 01.09.2016 bieten wir erstmalig den Ausbau Bachelor (cra) in unserem Unternehmen an.
Dieses Ausbildungsmodell ist die Verschmelzung der Aufstiegsfortbildung zum Handwerksmeister mit der Basisausbildung zum Stuckateurgesellen.
Weitere Informationen finden Sie im untenstehenden Link.

Ausbau Bachelor

Neues Projekt in Konstanz

Die Ausbau Bohn GmbH erhält den Auftrag zur Ausführung der Trockenbauarbeiten am Bauvorhaben Sanierung Rechenzentrum, Gebäude V der Universität Konstanz .
Beginn der Arbeiten ist vorgesehen für März 2016.

Deutsche Meisterschaft der Trockenbaumonteure

Vom 03. bis 04.12.2015 findet in Hamm die vierte Deutsche Meisterschaft der Trockenbaumonteure, veranstaltet von der Bundesfachabteilung Akustik- und Trockenbau im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, statt.

Die 12 besten Auszubildenden der letzten Abschlussprüfungen aus ganz Deutschland kämpfen um den Titel „Deutscher Meister der Trockenbaumonteure 2015“.

Wir freuen uns über die Teilnahme unseres Auszubildenden Udo Semmler und drücken fest die Daumen.

Neues Projekt in Lindau

Die Ausbau Bohn GmbH erhält den Auftrag zur Ausführung der Trockenbauarbeiten für die  Erweiterung und Umstrukturierung des Funktionstraktes der Asklepios Klinik Lindau. Beginn der Arbeiten ist Anfang des Jahres 2016.

Erweiterung Fuhrpark

Es ist soweit, wir konnten das neueste Mitglied unseres Fuhrparks abholen. Der VW T6 wird nun auf Deutschlands Straßen unterwegs sein.

Gute Fahrt!

Feierliche Einweihung in Jena

Am 23.10.2015 wurde der Neubau des Forschungszentrum für Energie- und Umweltchemie ( CEEC Jena) feierlich eingeweiht. Auch Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow, sowie Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee sind nach Jena gekommen um sich das neue Zentrum anzuschauen. Die Ausbau Bohn GmbH war bei diesem Projekt mit den Trockenbauarbeiten beauftragt.

Verstärkung im Erfurter Büro

Zum ersten September durften wir Christine Kopp als unsere neue Auszubildende zur Industriekauffrau begrüßen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sagen im Namen aller Mitarbeiter: „Herzlich Willkommen!“